Fargo Ufos

Fargo Ufos Das könnte dich auch interessieren

Der Gorman UFO Dogfight war ein weithin publizierter UFO-Vorfall. Er ereignete sich am 1. Oktober am Himmel über Fargo, North Dakota. Hauptbeteiligter. Diese Liste von UFO-Sichtungen und UFO-Vorfällen fasst eine Auswahl von Fällen zusammen, Oktober , Gorman Dogfight, USA, Fargo, Lichtkugel, 1, RV, CE ♤ September , Entführungsfall Betty und Barney Hill​. Die Grundlagen für die UFO-Erscheinung im zentralen Moment der Episode haben die Fargo-Autoren von Beginn der 2. Staffel an gelegt und. Vom Himmel herab senkt sich langsam ein UFO ins Bild! Sämtliche Anwesenden sind genau wie wir Zuschauer total perplex – „Fargo“ ist. der tiefere sinn ist gerade mit den ufo-referenzen gegeben, auch abseits der zahlreichen filmzitate und ganz in der serie immanent. insofern.

Fargo Ufos

Fargo showrunner Noah Hawley explains UFO encounter. We can't repeat ourselves, but I'd like to be somebody who's good at ending things. I see Fargo as a. Die Grundlagen für die UFO-Erscheinung im zentralen Moment der Episode haben die Fargo-Autoren von Beginn der 2. Staffel an gelegt und. Der Gorman UFO Dogfight war ein weithin publizierter UFO-Vorfall. Er ereignete sich am 1. Oktober am Himmel über Fargo, North Dakota. Hauptbeteiligter.

Fargo Ufos Inhaltsverzeichnis

Die Manöver des Objekts seien eine Illusion gewesen, die durch die Bewegungen Gormans entstanden waren. Bei genauerer Überlegung: Vielleicht haben die Cops mögen sie im Himmel weiter über Piss-Manieren diskutieren den Jubel doch nicht verdient. Andererseits sollten wir uns nicht zwangsläufig auf die dargebotenen Deutungen zur Handlungsweise von Hanzee Zahn McClarnon verlassen. Gegen Uhr beginnt die zweite Sichtungswelle. No, you did it! Was bedeutet just click for source Linie am Ende Beste Spielothek in GСЊtbach finden Chinatown? Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:. Auto Spiele Deutsch online merkur casino Juli 4, Patrick Wilson Sy kontaktiert Nikki per Telefon check this out trifft sich mit ihr auf einem der Firma gehörenden Parkplatz. Wahrscheinlich hat die Serie auch ein älteres Publikum als Zielgruppe, welche die Filme eben kennen. Gorman versuchte es weiter zu verfolgen, konnte es aber nach einer Weile nicht mehr sehen. Einige Zeit später kommt er zum Motor Motel, kann aber nicht rechtzeitig eingreifen. And click the Cold War tightened its grip on the American psyche, the U. Numbers finden sollte.

Fargo Ufos - 2 Antworten

Und ich bin ein Fan von Mike Milligan. Obwohl die anderen Piloten beschlossen, auf dem Flughafen zu landen, beschloss Gorman aufgrund der klaren, wolkenlosen Bedingungen, in der Luft zu bleiben. Zitat der Folge: " It's just a flyin' saucer, Ed. Und ich dachte: "Warum ist das im Film? Und Du sprichst natürlich für alle?! In meinen Augen ist Fargo mit seiner 2. Ganz viel Applaus! Die Geschichte eines Durchschnittsversagers, der quasi vom Teufel persönlich auf die schiefe Bahn gebracht und zu einem immer verdorbeneren Menschen wird, war einfach packender als ein Bandenkrieg auf dem Land. Sisyphos Lou und andere Figuren haben in den vergangenen Folgen vielfach den Versuch unternommen, die chaotischen Entwicklungen zwischen Kansas City, Fargo und Luverne zu versteheneinen Sinn zu finden innerhalb der unsinnigen Gewalt. Maiberuft der damalige brasilianische Luftfahrtminister Octavio Moreira Lima eine Pressekonferenz mit verantwortlichen Militärs sowie den Piloten der beteiligten Militärmaschinen zu dem Vorfall ein. Fargo Ufos schon sehr gespannt ob sie das Niveau weiterhin Spiele Sir - Slots Online können. Kann dir in jedem einzelnen Punkt zustimmen. Beim Überflug hätte dieses Objekt die Sterne des Nachthimmels verdeckt, so dass die Silhouette des Objekts zu sehen war. Eines der Objekte wäre nach einigen Minuten langsam nach unten gesunken und hinter einer Baumgruppe in ca. Am Abend des FB facebook TW Tweet. Das Objekt scheint der Boeing zu folgen und ist weiterhin aus dem seitlichen Fenster des Cockpits zu sehen. Sowohl das zivile Bodenradar als Mitgliedschaft Runescape das militärische Fargo Ufos der Elmendorf Air Force Base können ebenfalls einen Radarkontakt https://ninjad.co/online-casino-spielgeld/anbringen-englisch.php. Angebote zum Thema. Die Objekte waren in zwei Gruppen von je 6—7 Lichtern aufgeteilt. Warum hat sich Ava bei Caleb so verhalten? Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Gorana permalink. Hauptbeteiligter war George F. Ich werde nicht verderben, just click for source Sie werden viele Referenzen finden, da es ein allgemeiner Trend war, der zum Zeitpunkt der zweiten Staffel gesetzt wurde. Ich habe mich damals sehr auf Blair Witch gefreut, weil die Fargo Ufos besagten, dass es der fürchterlichste Horrorfilm ist. Oktober und in Go here, Österreich und der Schweiz am Er, seine Tochter und Molly leben und arbeiten in Bemidji. Auch wenn die Macher zum Teil etwas ganz anderes behaupten: In diesen Filmen steckt höchstens ein Fünkchen Wahrheit drin! Im Gegenzug für diesen Diebstahl würde Stussy einen negativen Drogentest an die Staatsanwaltschaft weiterleiten. Er spricht click at this page an, folgt ihm und seinen Begleitern in den Aufzug und verärgert den anspruchsvollen Malvo. Lage einiger Check this out der 2. Betsy fragt Hank nach den vielen Zetteln mit seltsamen Symbolen, die sie Tage zuvor in seinem Büro sah. November in Deutschland ZDF neo. ninjad.co › bedeutung-und-zweck-der-fliegenden-untertasse. Das UFO in dieser Szene ist also wahrscheinlich ein weiteres Ereignis, das Ed und seiner Frau die Flucht ermöglicht. UFOs auf Fargo. Was UFOs betrifft, können. Und jetzt geht es mir mit einem weiteren Film-Serien-Ableger genau so womit wir dann bei „Fargo“ wären. Plumper Übergang, ich weiß, aber. Leider gibt es hinsichtlich der UFO-Geschichte keine weiteren Einsichten mehr. Unnötig, aber auch nicht schädlich. Punkt. Versöhnlicher. Fargo showrunner Noah Hawley explains UFO encounter. We can't repeat ourselves, but I'd like to be somebody who's good at ending things. I see Fargo as a.

Fargo Ufos Ähnliche Fragen

Die Ermittler glaubten auch, dass die unglaublichen Bewegungen des Objekts durch die Manöver Gormans entstanden waren, die er durchgeführt hatte, als er das Licht verfolgte. When I attempted to turn with the read more I blacked out temporarily due to excessive speed. I see Fargo Fargo Ufos a tragedy with a happy ending. Die ersten Sichtungen wurden gegen gemacht und dauerten an bis Ich werde nicht verderben, aber Sie werden viele Referenzen Beste Spielothek in SchichtshС†hn, da es ein allgemeiner Trend war, der zum Zeitpunkt der zweiten See more gesetzt wurde. Here Inhalt springen. Tolle Musik, ohne deren Einsatz zweifelsfrei nicht die gleiche Wirkung erzielt worden wäre. The Castle bildet mit Streak Was HeiГџt Erzählerstimme und dem massiven Einsatz von Flashbacks den article source Höhepunkt dieser Entwicklung. FB facebook TW Tweet. Golf statt Gold — Kansas City Thuglife! Auch er konnte keine More info oder Gestalt um das Licht herum erkennen. Phoenix source, ArizonaUSA. Kurz darauf https://ninjad.co/online-casino-spielgeld/beste-spielothek-in-obgrun-finden.php Gorman ein anderes Objekt im Westen. When I attempted to turn with the object I blacked out temporarily due to excessive speed. Dabei gelingt es den Machern aber auch, uns nicht mit einer Fülle an Charakteren zu überfordern. Einige Minuten scheinen die Lichter parallel zu Flug zu fliegen und der Maschine zu folgen. Es ist in jedem Fall die ultimative Visualisierung des Absurden innerhalb der vor Camus- und vergleichbaren Referenzen überbordenden Serie.

Hallo zusammen, ich habe mir beide Staffeln der Serie Fargo angeschaut und ich muss sagen, ich war schwer begeistert von der ersten Staffel und die zweite fand ich auch geil.

Das einizge was mich masiv gestört hat waren die UFOs die gesehen wurden. Wäre super, wenn jemand mir das erklären könnte : Vielen Dank im Voraus :.

Die Serie ist wohl voll von Anekdoten an andere Filme, aber die kenne ich scheinbar alle nicht, da ich nichts davon erkannt habe :D.

Erst mitte der fünfziger ca. Er starb übrigens in Haft. Bitte zuerst recherchieren bevor Ihr so ein schwachsinn ablässt. Der Kommentar, dass es genauso passiert ist, ist doch eindeutig Ironie!

Wie können denn so viele Zufälle auf einmal passieren? Für mich war das von Anfang der Serie klar, dass das Schwachsinn ist Darauf folgt Zufall auf Zufall, z.

Dass der Mann genau zufällig dann kommt, wenn der Polizist Lester mit einer Waffe anvisiert. Durch die ganze Serie zieht sich ein ironischer Unterton, wer das nicht versteht, ist selbst schuld.

Verwesung ist aber nur die energetische Umwandlung des biologischen Systems. Wohin verschwindet die Energie des psychischen geistigen Systems, dass ist die Frage die bis heute noch unbeantwortet ist.

Die gibt es heute noch. Manche gewinnen Wahlen in Rheinland-Pfalz. Dann würde das gleiche auch für TCM gelten.

Ich war damals 23 Jahre alt als ich Blair Witch im Heimkino gesehen habe. Ich habe mich damals sehr auf Blair Witch gefreut, weil die Vorberichte besagten, dass es der fürchterlichste Horrorfilm ist.

Hab damals alles vorbereitet, um Mitternacht begonnen, alles finster in der Wohnung. Doch ich war dann nur gelangweilt und fand ihn fad.

Vielleicht ist Kopfkino einfach nichts für mich, ich sehe die Dinge gerne. Ja Conjouring war wirklich ein Highlight im Horrorfach, ich freue mich sehr auf die Fortsetzung.

Ist ja nicht schlimm. Aber mich hat diese Szene damals ganz schön mitgenommen. At the time of the incident, Gorman, a year-old former fighter pilot, served as a second lieutenant in the North Dakota Air National Guard.

It was this role that placed him behind the flight controls of a P Mustang on Oct. Having circled his P over a lighted football stadium, he was preparing to land at about 9 P.

Advised by the control tower that the only other plane in the vicinity was a Piper Cub which Gorman could see about feet below him , he witnessed what he believed to be the taillight of another craft passing on the right, though the tower had no other object on the radar.

Deciding to take a closer look at the unidentified object, Gorman pulled his plane up and closed to within about 1, yards.

As I approached, however, the light suddenly became steady and pulled into a sharp left bank. I thought it was making a pass at the tower.

Deciding to follow, Gorman tried in vain to catch up with the object, reporting that he finally got behind it at around 7, feet, where it made a sharp turn and headed straight for the P Almost at the point of collision Gorman dived and said the light passed over his canopy at about feet before cutting sharply once more and heading back in his direction.

Just as collision seemed imminent once again, Gorman said the object shot straight up in the air in a steep climb—so steep that when he tried to intercept, his plane stalled at about 14, feet.

The object was not seen again, but according to Gorman he had been engaged in aerial maneuvers with it for 27 minutes by the time he brought his plane in to land.

George Gorman's depictions of his UFO encounter. Shaken by the encounter, the pilot went on to report he noticed no sound, exhaust trail or odor from the object.

And while he had reached speeds of up to m. Gorman reported blacking out temporarily due to the excessive speed he reached in attempting to turn with the object.

It was also witnessed by air-traffic controllers Lloyd D. Jensen and H.

Fargo Ufos

Fargo Ufos Video

George Gorman's depictions of his UFO encounter. Shaken by the encounter, the pilot went on to report he noticed no sound, exhaust trail or odor from the object.

And while he had reached speeds of up to m. Gorman reported blacking out temporarily due to the excessive speed he reached in attempting to turn with the object.

It was also witnessed by air-traffic controllers Lloyd D. Jensen and H. Johnson, who were manning the Hector Airport tower. Cannon, the pilot of the Piper Cub, and his passenger also viewed the object—both in the sky and upon their return to the airport, where they immediately joined the traffic controllers in the tower.

Could it have simply been another aircraft? Taking the technology of the time into account, Dr Travis S. Taylor, aerospace engineer and author of Introduction to Rocket Science and Engineering , believes any other aircraft would have been apparent to Gorman.

Earlier that year, he points out, Chuck Yeager made his famous flight in the Bell X1 at record-breaking speed, in which he broke the sound barrier.

Was Gorman a kook, or maybe touched in the head by his war experiences? He reads little, and only serious literature. He spends 90 percent of his time hunting and fishing; drinks less than moderately; smokes normally; and does not do drugs.

He appears to be a sincere and serious individual who was considerably puzzled by his experience and made no attempt to blow his story up.

With World War II a very recent memory, tensions in were heightened both in military and civilian circles.

Die Serie ist wohl voll von Anekdoten an andere Filme, aber die kenne ich scheinbar alle nicht, da ich nichts davon erkannt habe :D.

Geht mir genauso. Wahrscheinlich hat die Serie auch ein älteres Publikum als Zielgruppe, welche die Filme eben kennen. Zum einen das.

Molly ruft währenddessen Grimly an, nachdem sie Malvos Namen erfahren hat. Milos wirkt psychisch angeschlagen und verliert immer mehr Kraft.

Er ist bereit, der Erpressung nachzugeben und die geforderte Summe zu bezahlen. Inzwischen haben Mr. Wrench Lester entführt.

Diesem gelingt es jedoch, mithilfe eines Tasers zu entkommen. Bei der Flucht trifft er auf Deputy Knudsen und schlägt ihm ins Gesicht, um verhaftet und somit in Sicherheit gebracht zu werden.

Dort erfahren sie unter Anwendung von Gewalt die Identität von Malvo. Sie werden wieder freigelassen, während Lester wegen schwerer Infektion in ein Krankenhaus eingeliefert wird.

Lester verbarg die Wunde, wissend, sie könnte beweisen, dass er bei der Ermordung Thurmans im Raum war. Chump wird wieder aus seiner Speisekammer freigelassen und soll mit verstellter Stimme bei Milos anrufen, der zu der Lösegeldübergabe bereit ist.

Daraufhin schlägt Malvo Chump nieder und bindet ihn mit Klebeband an einem Trainingsgerät im Eingangsbereich fest.

Auch eine ungeladene Schrotflinte wird an Chumps Hände angebunden. Sie eilen zum Tatort und finden einen Unfallwagen, den Mr.

Wrench zuvor gestoppt hatten, um Malvo, den Fahrer des Wagens, umzubringen. Ein aufkommender Schneesturm sorgt für eine immer geringere Sichtweite.

Ein Schusswechsel erfolgt während des schneereichen Whiteout. Malvo greift Mr. Numbers aus einem Hinterhalt an und fragt ihn, wer ihn und Mr.

Wrench für den Auftrag angeheuert habe. Numbers nennt den Auftraggeber aus Fargo und wird danach von Malvo mit einem Messer umgebracht.

Im Whiteout trennen sich Molly und Grimly. Sie wird in ein Krankenhaus eingeliefert. Unterdessen kehrt Milos zu dem Ort zurück, an dem er 19 Jahre zuvor unter einer Schneedecke eine mit Geld gefüllte Tasche auffand, die durch einen roten Eiskratzer markiert wurde und ihn auf den Schatz aufmerksam machte.

An derselben Stelle vergräbt er nun das Lösegeld, verdeckt es mit Schnee und markiert mit demselben roten Eiskratzer die Fundstelle. Er glaubt, dass Gott ihm jetzt vergeben wird, die Tasche damals genommen zu haben.

Währenddessen schleicht Lester nach kurzer Genesung aus dem Krankenhaus von Bemidji und legt die Mordwaffe sowie andere belastende Beweise in den Waffenschrank seines Bruders Chazz, der ihn zuvor verleugnete.

Er legt auch einen ungeladenen Revolver in den Rucksack seines Neffen Gordo und kehrt dann unentdeckt in sein Krankenzimmer zurück.

Am nächsten Morgen besucht Gordo die Schule. Im Klassenzimmer fällt der Revolver aus seinem Rucksack, kurz danach durchsucht die Polizei das Anwesen von Chazz Nygaard und findet im Waffenschrank vermeintliche Beweisstücke, die Chazz stark belasten.

Lester heckt eine neue Geschichte für die Polizei aus und behauptet, dass Chazz und seine Frau Pearl eine Affäre geführt habe.

Chazz habe Pearl während eines hitzigen Streits umgebracht. Weiterhin habe sein Bruder Vern Thurman erschossen und er ihn nur gedeckt, weil er Vergeltung durch seinen hitzköpfigen Bruder befürchtete.

Lester wird aus dem Gefängnis entlassen, während Chazz eingesperrt wird. Molly befragt Mr. Wrench, der im selben Krankenhaus eingeliefert wurde, und teilt ihm mit, dass Mr.

Numbers gestorben sei. Wrench weigert sich, mit der Polizei zu kooperieren. Molly wird aus dem Krankenhaus entlassen und ist entsetzt als sie erfährt, dass Chazz Nygaard wegen Mordes verhaftet wurde.

Er verschweigt ihr, dass Sam seit einiger Zeit keine Beiträge mehr gezahlt hatte und der Antrag zur Auszahlung der Versicherungspolice bereits abgelehnt wurde.

Tags darauf tröstet Lester seine Schwägerin Kitty, die ihren Mann für schuldig hält. Kurz danach wirft Lester Pearls Habseligkeiten weg und beginnt ein neues Leben.

Später stürmt Gina Hess wütend in Lesters Büro, da sie nun erfahren hat, dass die Auszahlung der Versicherungspolice abgelehnt wurde.

Lester setzt sich zur Wehr, was seine Kollegin Linda Park beeindruckt, da er nun Selbstbewusstsein ausstrahlt.

Wrench, dass er Mr. Numbers getötet habe. Malvo gibt Mr. Wrench den Handschellenschlüssel und lädt ihn zu sich ein, falls er nach seiner Genesung immer noch keine Ruhe über den Mord an Mr.

Numbers finden sollte. Ein Jahr später arbeitet Grimly als Briefträger und ist glücklich mit Molly verheiratet. Er, seine Tochter und Molly leben und arbeiten in Bemidji.

Er spricht ihn an, folgt ihm und seinen Begleitern in den Aufzug und verärgert den anspruchsvollen Malvo.

Malvo erzählt Lester, dass er es schon lange leid sei, sich als Zahnarzt auszugeben, um Burts Bruder, der unter Zeugenschutz steht, zu ermorden.

Lester schlägt mit seiner Trophäe auf Malvos Kopf und flieht zurück in sein Hotelzimmer. Er weckt Linda auf und besteht darauf, sofort nach Hause zurückzufliegen.

In Fargo reagieren Agent Budge und Agent Pepper, die weiterhin für Archivarbeiten zuständig sind, auf einen neuen Hinweis über den gesuchten Schützen von Fargo und reisen nach Bemidji, um sich mit Molly zu treffen.

Beide sind vom gesammelten Beweismaterial beeindruckt. Grimly bemerkt beim Briefeverteilen einen roten BMW mitsamt Fahrer, erkennt dabei aber Malvo aufgrund seines geänderten Aussehens nicht.

Inzwischen ist Lester wieder in seinem neuen Haus angekommen, will jedoch so schnell wie möglich wieder weg und ordert mit Linda kurzfristig eine Reise nach Acapulco.

Sie halten unterwegs am Abend vor seinem eigenen Büro an, um aus dem Tresor ihre Pässe und Geld abzuholen.

Aber Lester wird nervös. Aus Angst, Malvo könnte ihm im Büro auflauern, lässt er Linda seinen roten Mantel anziehen und schickt sie in das Büro.

Er sieht, dass Malvo Linda mit einem Kopfschuss hinrichtet. Danach erkennt Malvo, dass er nicht Lester, sondern Linda umgebracht hat und verlässt das Büro.

Er blickt zu Lesters Auto, aber Lester kann sich im Auto verstecken und wird nicht entdeckt. Er täuscht vor, dass er auf sie warte.

Nachdem Lindas Leiche entdeckt wird, wird Lester auf der Polizeistation verhört und später wieder freigelassen. Er nähert sich dem Unterschlupf.

Grimly sieht, dass Malvo das Haus verlässt und mit dem Auto davonfährt. Malvo fährt in die Stadt und besucht ein Autohaus.

Oswalt indes informiert Molly über seinen Rücktritt und will, dass sie zur Polizeichefin befördert wird.

Sie bemerken nicht, dass sie von Malvo verfolgt werden. Wenig später fährt ein Auto bei Lesters Anwesen vor.

Auf dem Fahrersitz sitzt der Autoverkäufer, allerdings sind seine beiden Hände mit Klebeband festgebunden. Lester bemerkt den Zwischenfall und ruft verzweifelt die Polizei an.

Malvo bricht in das Haus ein, betritt das Schlafzimmer, wo er Lester vermutet. Er tritt auf eine Bärenfalle , die Lester unter einem Kleiderhaufen versteckt hat.

Es kommt zu einem Schusswechsel zwischen Lester und Malvo, beide verfehlen aber ihr Ziel. Malvo flüchtet in sein Versteck, um sein gebrochenes Bein zu behandeln.

Dort wird Malvo von Grimly überrascht und erschossen. Lester flüchtet auf einen zugefrorenen See, ignoriert die Warnungen wegen der zu dünnen Eisdecke, bricht in den See ein und stirbt.

Grimly erzählt Molly wiederum, dass er eine Auszeichnung für Tapferkeit erhalten werde. Floyd versucht alles über den Verbleib ihres jüngsten Sohnes zu erfahren.

Dort wird er von einem vorbeifahrenden Auto angefahren und prallt in die Windschutzscheibe. Die Autofahrerin, Peggy Blumquist, hält kurz an, begeht aber dann Unfallflucht.

Im Glauben, der Mann sei tot, fährt sie mit ihm, obwohl er noch in der Windschutzscheibe feststeckt, nach Hause in ihre Garage.

Der blutende, verletzte Gangster fällt über ihn her und Ed bringt ihn in Notwehr um. Peggy überredet den traumatisierten Ed, den Vorfall geheim zu halten, und sie verstecken die Leiche in ihrer Gefriertruhe.

Unterdessen hat ein konkurrierendes Syndikat aus Kansas City den Schlaganfall von Otto Gerhardt mitbekommen und strebt eine Übernahme des Gerhardt-Imperiums und dessen Geschäftsfeldern an.

Bulo bietet Floyd Gerhardt eine Übernahme an, aber mit der Möglichkeit, das Geschäft weiter auszuführen.

Als Alternative droht er einen Bandenkrieg auf Leben und Tod an. Dodd sträubt sich dagegen, dass seine Mutter das laufende Geschäft vorübergehend übernehmen will — der Vater ist seit dem Schlaganfall gelähmt und dadurch handlungsunfähig.

Sie aber verspricht ihm, dass er, wenn er seiner Mutter beiseitesteht, das Familien-Imperium übernehmen kann, sobald sich die prekäre Situation beruhigt.

Inzwischen arbeitet Peggy wieder im Friseursalon, während Ed zu Hause bleibt. Ed räumt die Garage auf, reinigt das Auto, entfernt Blutspuren und fährt mit der Leiche zur Metzgerei, um sie dort zu entsorgen.

Später in der Nacht bemerkt Lou, dass noch Licht in der geschlossenen Metzgerei brennt, und findet dort Ed vor.

Lou bittet Ed, Speck kaufen zu dürfen, um seine Frau Betsy damit zu überraschen. Nachdem die Tatwaffe gefunden ist und Fingerabdrücke abgeglichen wurden, beginnt eine Fahndung nach Rye.

Die beiden führen ein Gespräch über den Fall, in dem vor allem Betsy über den Verbleib von Rye spekuliert.

Sie denkt, Rye könnte Opfer einer Fahrerflucht gewesen sein. Peggy belauscht deren Unterhaltung und überzeugt Ed davon, mit ihrem Auto einen weiteren Unfall vorzutäuschen, um den früheren Unfallschaden zu vertuschen.

Inzwischen besucht Lou die Gerhardts auf deren Anwesen und erlebt dort eine bedrohliche Situation. Dabei kommt es zu einer Konfrontation, die mit einer Pattsituation endet.

Sie bringen ihn zu Dodd, der bei dem Verhör feststellt, dass Skip keine Informationen über Ryes möglichen Aufenthaltsort hat.

Dodd befiehlt Hanzee, nach Luverne zu fahren, um Rye dort zu suchen. Am nächsten Tag erreicht Hanzee die Kleinstadt Luverne.

Danach fährt er weiter durch Luverne und sieht Peggys Unfallauto in einer Autowerkstatt. Er inspiziert das Auto und stellt fest, dass die Glasscherbe zum Auto passt und sich am Beifahrersitz ein wenig Blut befindet.

Lou will die Blumquists überzeugen, die Tat zu gestehen und bietet ihnen Hilfe an. Die Blumquists bestreiten jedoch jegliche Tatbeteiligung und lehnen das Angebot ab.

Nur Otto Gerhardt selbst wird am Leben gelassen. Die Gerhardts verweigern die Übernahme und bieten stattdessen eine Partnerschaft an.

Joe Bulo sperrt sich gegen diese Idee, da Dodd kurz zuvor zwei seiner Männer überfallen hat. Zudem wird er vom erfolgreichen Überfall — auf dem Parkplatz der Arztpraxis — informiert und senkt sein Übernahmeangebot; danach beendet er das Treffen.

Betsy nimmt an einer klinischen Studie zur Bekämpfung von Krebs teil. Einen Tag später kommt Ronald Reagan nach Luverne, um dort seinen Wahlkampf für die kommenden Präsidentschaftswahlen zu führen.

Lou ist für die Eskorte verantwortlich und muss ihn bis zur Bundesstaatsgrenze begleiten. Floyd fällt auf die Story herein und will Rache nehmen.

Simone besucht kurz darauf Mike in seinem Hotelzimmer. Er bedroht sie und verlangt, dass sie ihre Familie für ihn ausspionieren soll.

Aber Ed besteht darauf, in Luverne zu bleiben, weil er dort eine Familie gründen und die Metzgerei übernehmen will.

Als die skeptische Peggy alleine im Haus ist, packt sie ihre Sachen, geht zur Autowerkstatt, um das reparierte Auto abzuholen und will ohne Ed nach Kalifornien fahren.

Am Abend kommt Ed nach Hause und will Peggy davon überzeugen, dass sie beide schnellstmöglich die Stadt verlassen müssen.

In diesem Augenblick trifft die Polizei vor ihrem Haus ein. Ed wird zur Polizeistation mitgenommen und dort verhört , er will aber ohne einen Anwalt nicht reden.

Ihm wird ein Pflichtverteidiger zugewiesen: Der wohl einzige Anwalt in und um Luverne ist der stets betrunkene Karl Weathers.

Auch Charlie wurde festgenommen und sitzt seitdem in Untersuchungshaft auf dem gleichen Revier. Derweil befiehlt Floyd, dass Ed umgebracht und Charlie aus dem Gefängnis befreit werden soll.

Dodd fährt zum Haus der Blumquists und Bear zur Polizeistation. Hank versucht inzwischen, Peggy davon zu überzeugen, dass sie endlich die Wahrheit sagen soll.

Peggy geht aber nicht darauf ein, woraufhin Hank erwähnt, dass der neue Autobesitzer — Sonny — zugestimmt hat, dass das Auto von der Spurensicherung untersucht werden kann.

Hank wird niedergeschlagen. Peggy kann sich jedoch in den Keller retten, wo sie Dodd mit seinem eigenen Elektroschocker überwältigen kann.

Simone informiert indes Mike über den Plan der Gerhardts — gleichzeitig will sie sich damit an ihrem Vater Dodd rächen. Otto wird beim Überfall umgebracht, Simone und Floyd blieben aber unversehrt.

Bear und seine Männer erreichen zur gleichen Zeit die Polizeistation, um Charlie zu befreien. Lou ahnt, dass Ed sofort erschossen wird, wenn man ihn in der Polizeistation auffindet, und heckt einen Plan aus: Karl gibt vor, Charlies Anwalt zu sein und soll Bear überzeugen, dass sie Charlie besser nicht aus dem Gefängnis befreien sollten.

Inzwischen schleichen Lou und Ed aus der Polizeistation und laufen in den Wald. Dort ergreift Ed die Flucht. Hanzee ist ihm aber direkt auf den Fersen.

Ed erreicht sein Haus und findet im Keller seine Frau sowie den gefesselten Dodd. Ed verfrachtet Dodd in den Kofferraum.

Ed findet eine Telefonzelle an einer kleinen Tankstelle und versucht mehrmals erfolglos mit den Gerhardts zu sprechen, um über die Freilassung von Dodd zu verhandeln.

Simone besucht währenddessen Mike Milligan in seinem Hotelzimmer und macht ihm Vorwürfe dafür, dass sie Otto und nicht Dodd umgebracht haben.

Mike will sie gefangen nehmen, vielleicht sogar umbringen, aber dies wird vereitelt, als Lou und Ben das Hotelzimmer stürmen.

Er bringt sie in ein abgelegenes Waldstück und richtet sie dort hin, weil sie mit dem Kansas-City-Syndikat kollaboriert habe. Gegen Abend kann Floyd sich der Vernehmung nicht mehr widersetzen und akzeptiert einen Deal: Die Gerhardts werden für frühere Verbrechen nicht angeklagt, dafür verrät Floyd der Polizei, wie das Kansas-City-Syndikat den Drogenschmuggel organisiert.

Hanzee zwingt Constanze zu einem Telefongespräch mit Peggy, bei dem sie den Unterschlupf der Blumquists herausbekommen soll, aber ohne Erfolg.

Immerhin erwähnt Peggy eine Tankstelle, die in ihrer Nähe liegt. Auch Constance wird von Hanzee umgebracht.

Als der Bestatter im Hotelzimmer eintrifft, bringen Mike und Gale Kitchen ihn und seine beiden Begleiter um und lügen dem Hauptquartier vor, es sei niemand angekommen.

Derweil versucht Ed von der Tankstelle aus nochmals mit den Gerhardts zu sprechen, erreicht allerdings niemanden und resigniert. Er liest jedoch in einer Regionalzeitung, dass Mike Milligan sich im Pearl Hotel aufhält und ruft ihn an.

Danach verlässt er die Tankstelle. Hanzee erreicht wenig später die Tankstelle. Er erfährt vom Tankwart die ungefähre Position des Unterschlupfs, wo sich die Blumquists aufhalten sollen.

Als Hanzee wegfährt, erkennt der Tankwart ihn auf einem Fahndungsfoto und informiert die Polizei. Derweil konnte Dodd sich aus der Fesselung befreien und Peggy überwältigen.

Als Ed von der Tankstelle zurückkommt, versucht ihn Dodd zu erhängen. Ed überlebt den Tötungsversuch knapp, da Peggy wiederum Dodd niederschlägt und Ed von der Schlinge befreit.

Hanzee bittet Peggy, ihm einen professionellen Haarschnitt zu verpassen mit der Begründung, dies solle ein Neuanfang sein. Doch dazu kommt es nicht mehr, da plötzlich Lou und Hank vor der Jagdhütte stehen.

Es kommt zu einem Schusswechsel. Dort angekommen, bringt er den Tankwart um, behandelt seine Wunde und fährt mit dem Auto des Tankwarts davon.

2 thoughts on “Fargo Ufos

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *